Schlagwort-Archive: von Kleist

Von der Überlegung – Eine Paradoxe (Heinrich von Kleist)

Man rühmt den Nutzen der Überlegung in alle Himmel; besonders der kaltblütigen und langwierigen, vor der Tat. Wenn ich ein Spanier, ein Italiener oder ein Franzose wäre: so möchte es damit sein Bewenden haben. Da ich aber ein Deutscher bin,

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Denken | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar