Schlagwort-Archive: Heidegger

Einige Bemerkungen zur “Weltgeltung” Heideggers

Von Ralf Keuper Bei nüchterner Betrachtung fällt auf, dass Heidegger abseits der Feuilletons und einiger philosophischer Zirkel kaum relevant ist. Die dominierenden Denkschulen der letzten Jahrzehnte auf internationaler Ebene waren und sind eindeutig die von Heidegger so verachteten liberalen, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denken | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Heidegger vor und nach den “Schwarzen Heften” – Eine kurze Bestandsaufnahme

Von Ralf Keuper In den letzten Monaten haben sich zahlreiche Artikel mit der Bedeutung der “Schwarzen Hefte” für die weitere Rezeption von Martin Heidegger und seiner Philosophie auseinandergesetzt. Im Anschluss nun eine (subjektive) Auswahl von Beiträgen, aus der Zeit vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einige interessante Beiträge aus Philosophie und Wissenschaft, Wissenschaftsgeschichte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Einige Anmerkungen zu Heidegger

Von Ralf Keuper Während der Rücktritt des Vorsitzenden der Martin-Heidegger-Gesellschaft, Günter Figal, für einiges Aufsehen sorgt, machen sich die Anhänger seiner Philosophie und Person auf einem Kongress in Paris daran, ihr Vorbild vor dem Vorwurf des Antisemitismus und der intellektuellen Kollaboration … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaftsgeschichte | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar