Die effektive Entwicklung von Strategien verbindet das Handeln mit dem Denken (Henry Mintzberg)

Die effektive Entwicklung von Strategien verbindet das Handeln mit dem Denken, wodurf wiederum die Implementierung mit der Formulierung verbunden wird. Wir denken, um handeln zu können, sicher; aber wir handeln auch, um denken zu können. Wir probieren verschiedene Wege aus, und diejenigen, die sich nach und nach als gangbar erweisen, verschmelzen zu Mustern, die schließlich zu Strategien werden. Das ist keine kopflose Verhaltensweise desorganisierter Menschen, sondern das Wesen des strategischen Lernens schlechthin. Diese Art der Strategieentwicklung bringt die klassische Trennung zu Fall, indem sie zulässt, dass Informationen auch aus der Implementierung in die Formulierung einfließen. …

Quelle: Strategy Safari. Ein Reise durch die Wildnis des strategischen Managements

Dieser Beitrag wurde unter Einige interessante Beiträge aus Philosophie und Wissenschaft, Politik und Wirtschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.