Schlagwort-Archive: Falsifikationsprinzip

Behindert das Falsifikationsprinzip den (wissenschaftlichen) Fortschritt?

Von Ralf Keuper

An kaum einer wissenschaftlichen Methode scheiden sich die Geister so sehr wie an dem Falsifikatioinsprinzip  von Karl R. Popper.

Darin äußert Popper seine Überzeugung, dass wissenschaftliche Theorien falsifizierbar, d.h. widerlegbar sein müssen. Theorien, die aufgrund identischer Beobachtungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaftstheorie | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar