Das Zeitalter des Anthropozän bricht an

Die Anzeichen verdichten sich, dass in der Erdgeschichte ein neues Kapitel aufgeschlagen wird: Das Anthropozän – das Menschenzeitalter.

In letzter Zeit sind zu dem Thema mehrere Beiträge erschienen, darunter Anthropozän: Neue Epoche für die Erde, “Anthropozän-Projekt“ in Berlin: Der Umbau der Erde und Menschenzeitalter Anthropozän. Aus den Fugen.

Die Frage, ob der Mensch zu einer Naturgewalt geworden ist und was daraus folgt, beschäftigt inzwischen Wissenschaftler und Künstler zunehmend.

Verliert die Natur tatsächlich ihre Sonderstellung, die sie über mehrere Milliarden-Jahre innehatte?

Zweifel sind angebracht. Sicher ist: Die Erde kann ohne den Menschen, der Mensch (noch) nicht ohne die Erde existieren.

Aber: Vielleicht weist der neue Film Interstellar ja einen Ausweg 😉

Recht unkonventionell behandelt das Thema der Paderborner Poetry Slammer Sulaiman Masomi in seinem Text  bzw. Performance “Die Erde”.

Weitere Informationen:

Willkommen im Anthropozän: Neue Sonderausstellung im Deutschen Museum

Anthropozän: Zeitalter des Menschen

Erdepoche „Anthropozän“ : Die Narben der Zivilisation

Experten wollen neues Erdzeitalter “Anthropozän” einführen

Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.