Schlagwort-Archive: Lampugnani

Die behutsame Innovation (Vittorio Magnago Lampugnani)

Das Neuartige als eigenständiger Wert ist eine Erfindung der Romantik. Bis zur zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts lauteten die Kriterien, an denen eine schöpferische Arbeit gemessen wurde, Harmonie, Vollendung, Ausgewogenheit und Perfektion. Mit dem Aufkommen der Romantik verändert sich die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ästhetik und Kunst | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar