Schlagwort-Archive: Luhmann

Zur Differenz von Zentrum und Peripherie

Von Ralf Keuper Die Beziehung zwischen dem Zentrum und der Peripherie ist auf den ersten Blick eine von Über- und Unterordnung. Das Zentrum wird für gewöhnlich mit Macht, Dynamik, Pluralität und Kreativität gleichgesetzt, wohingegen die Peripherie als rückständig gilt; seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Soziologie | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

„Der neue Chef“ von Niklas Luhmann

Von Ralf Keuper Niklas Luhmann hat sich in seinen Werken immer wieder der fragilen Beziehung zwischen Vorgesetzten und Untergebenen gewidmet, insbesondere in seinem „Frühwerk“ Funktionen und Folgen formaler Organisation. Die verschiedenen Beiträge Luhmanns zu diesem Themenkomplex hat Jürgen Kaube nun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Soziologie | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Niklas Luhmann im Interview über die Realität der Massenmedien

Ein Interview mit Niklas Luhmann über die Funktion der Massenmedien in der Gesellschaft und ihr besonderes Verhältnis zur Realität. 

Veröffentlicht unter Soziologie | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Rivalen der Zettelkästen: Blumenberg vs. Luhmann

In der SZ berichtete gestern Thomas Steinfeld (Der Geist im Dunkeln) von der Ausstellung Zettelkästen. Maschinen der Phantasie, die derzeit im Literaturmuseum der Moderne in Marbach stattfindet. Als Kuriosität taucht dort u.a. eine Notiz des Philosophen Hans Blumenberg als Reaktion auf eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einige interessante Beiträge aus Philosophie und Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nikals Luhmann und das Dilemma komplexer Entscheidungssituationen

Von Ralf KeuperDas Dilemma komplexer Entscheidungssituationen, wie sie in Wirtschaft und Politik inzwischen eher die Regel als die Ausnahme sind, ist Thema von Luhmanns Aufsatz Zur Komplexität von Entscheidungssituationen. So schreibt er:  Eine Entscheidungssituation wird komplexer, wenn die Zahl der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Soziologie | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare