Arbeitswelten 4.0 – Wie wir morgen arbeiten und leben – oder vielleicht doch besser nicht

An sich ein informatives, jedoch recht einseitiges Szenario, das Fraunhofer IAO hier – mal wieder – entwirft. Bei allen Vorzügen, die uns die Digitalisierung bringen mag, fehlt es da doch deutlich an kritischer, wissenschaftlicher Distanz. Voll von Neusprech-Jargon, wie z.B. Care Company und Cloud Company. Was als neue Freiheit und Zugewinn an Autonomie gepriesen wird, entpuppt sich bei näherer Betrachtung als neuer Wein in alten Schläuchen. 
Dieser Beitrag wurde unter Politik und Wirtschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar