Schlagwort-Archive: Adorno

Adorno – Wer denkt, ist nicht wütend

Ich will ja gar nicht anderes, als dass die Welt so eingerichtet wird, dass die Menschen nicht ihre überflüssigen Anhängsel sind, sondern, dass in Gottes Namen, die Dinge um der Menschen willen da sind, und nicht die Menschen um der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ästhetik und Kunst | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar