Experimentalsysteme in Kunst und Naturwissenschaft

Was die Künstler von den Naturwissenschaften unterscheidet, ist ihr Interesse, Experimentalsysteme als Wahrnehmungssysteme und nicht als Forschungseinheiten zu reflektieren.

Quelle: Experimentalsysteme in Kunst und Naturwissenschaft, in: Naturwissenschaften im Spiegel der Kunst von Guido Boulboullé

Dieser Beitrag wurde unter Ästhetik und Kunst abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.