Helden der Aufklärung – Die Macht des Wissens (Filmdokumentation)

Von Ralf Keuper
Die arte Dokumentation Helden der Aufklärung – Die Macht des Wissens stellt am Beispiel einiger herausragender Persönlichkeiten die Verbreitung aufklärerischen Gedankenguts in der Gesellschaft der letzten gut dreihundert Jahre vor. 

Darunter Isaac Newton, Erasmus Darwin, Großvater von Charles Darwin, der Enzyklopädist Denis Diderot, der erste hauptberufliche Intellektuelle, Voltaire, und der portugiesische Staatsmann, Marquis de Pombal
Weitere Repräsentanten der Aufklärung in dem Film sind Marie Jean de Condorcet, Thomas Jefferson und Friedrich der Große. 
Über die Auswahl des Personenkreises kann man streiten. Friedrich der Große ist für mich nicht wirklich eine Zierde der Aufklärung. Das gilt dafür um so mehr für Immanuel Kant sowie Wilhelm und Alexander von Humboldt, um nur einige zu nennen. 
Dennoch vermittelt der Film einen guten Überblick bzw. Einstieg – nicht mehr und nicht weniger. 

Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.