Berufung aufs Heile verstärkt unmittelbar das Unheil (Theodor W. Adorno)

Keine Dialektik des Fortschritts genügt, einen geistigen Zustand zu legitimieren, der nur darum sich für heil hält, weil noch nicht in seine Winkel drang, wozu die Objektivität sich entfaltete, in die auch er selber verflochten ist, und die dafür sorgt, dass Berufung aufs Heile unmittelbar das Unheil verstärkt.

Quelle: Theodor Adorno, in: Eingriffe. Neun kritische Modelle

Dieser Beitrag wurde unter Einige interessante Beiträge aus Philosophie und Wissenschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.